Hardheim: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

(ots) Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von zirka 6.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Montag, gegen 18.05 Uhr, auf der B27 bei Hardheim. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem dunkelblauen Skoda mit BCH-Kennzeichen auf der B27 von Höpfingen in Richtung Hardheim, als er auf Höhe des Kapellenparkplatzes abrupt und sehr stark abbremste, um dort unerlaubter Weise nach links abzubiegen. Um einen Unfall zu vermeiden, mussten der dahinter fahrende Motorradfahrer sowie zwei Pkw-Fahrer eine Vollbremsung durchführen.

Einem 58-jährigen Mann reichte es jedoch nicht mehr, weswegen er mit seinem Pkw auf einen bereits stehenden Mercedes auffuhr. Sowohl der 24-jährige Mercedes-Fahrer, als auch seine 26 Jahre alte Beifahrerin wurden durch denUnfall leicht verletzt. Der blaue Skoda war mit einer männlichen Person als Fahrer und einer Beifahrerin besetzt.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, sowie den mittelbar beteiligten Motorradfahrer sich an das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu wenden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.