Neckarsulm: Fußgängerin angefahren

(Symbolbild)

(ots) Mit mittelschweren Verletzungen musste am Montagmorgen eine Fußgängerin nach einem Unfall in Neckarsulm vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Die 81-Jährige überquerte die
Neutorgasse während gleichzeitig eine 41-Jährige mit ihrem PKW von der Kolpingstraße in diese einbog. Vermutlich übersah die Autofahrerin die Fußgängerin aufgrund der tief stehenden, aufgehenden Sonne. Durch die Kollision Mensch gegen Auto stürzte die Seniorin und zog sich dabei die Verletzungen zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: