Robern: Motorradfahrer schwer verletzt

(ots) Ein Tier sei vor ihm über die Fahrbahn gerannt, gab ein 19-Jähriger nach einem Unfall bei Fahrenbach bei der Polizei an. Der junge Mann fuhr mit seiner BMW von Robern nach Wagenschwend, als das Tier in einer langgezogenen Kurve die Straße überquerte. Beim Ausweichen kam sein Motorrad nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte eine vier Meter hohe Böschung hinunter und blieb im Wald liegen. Der Fahrer musste vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gefahren werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.