Walldürn: Von Zug erfasst

(Symbolbild)

(ots) Heute gegen 09.20 Uhr, wurde ein 72- jähriger Mann in Walldürn trotz sofort eingeleiteter Schnellbremsung von einem Zug erfasst. Die Regionalbahn war von Seckach nach Miltenberg unterwegs. Der schwerverletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen des Bundespolizeireviers Heilbronn zur Unfallursache dauern derzeit noch an. Die eingleisige Bahnstrecke war von 09.20 – 11.00 Uhr für den Zugverkehr gesperrt. Streifen des Bundespolizeireviers Heilbronn, des Polizeireviers Buchen sowie Rettungskräfte befanden sich am Unfallort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]