Assamstadt- Unfallursache Alkohol

(ots)  Mit seinem PKW fuhr ein zunächst Unbekannter am Mittwochmorgen, gegen 6.30 Uhr, auf dem Verbindungsweg zwischen Assamstadt und Klepsau. Im dortigen Waldgebiet kam das Fahrzeug von der Straße ab, prallte gegen einen Baum, wurde von diesem abgewiesen, wieder zurück auf die Straße und dann auf der anderen Seite zwischen zwei Bäume geschleudert, wo es stehen blieb. Kurze Zeit später wurde der zurückgelassene Unfallwagen von einem anderen Verkehrsteilnehmer
entdeckt. Bei der Anfahrt sah die alarmierte Bad Mergentheimer Polizeistreife in Assamstadt einen Fußgänger, der sichtlich alkoholisiert war. Rasch wurde bei einer Kontrolle klar, dass er zum Zeitpunkt des Unfalls Beifahrer des PKW war. Der Fahrer wurde kurze Zeit später in einem Acker in der Nähe der Unfallstelle gefunden und zur Dienststelle mitgenommen. Ihm musste eine Blutprobe entnommen werden. Seinen Führerschein war der 20-Jährige natürlich los. An seinem Mini entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: