Krautheim: Unfallhergang nicht geklärt

(Symbolbild)

(ots) Am 19.08.2016, gegen 22.50 Uhr, meldete ein junger Mann beim Polizeirevier Künzelsau einen Unfall, an dem er selbst, bereits gegen 18.00 Uhr, beteiligt war. Angeblich sei er die Bergstraße von Neunstetten kommend in Richtung Ortsmitte gefahren. Auf Höhe der Kreuzung Heinrich-Magnani-Straße bog laut seinen Angaben ein unbekannter Pkw auf die Bergstraße ein und kam auf seine Seite.
Angeblich rammte der Pkw ihn und er kam zu Fall. Weitere Angaben konnte der 17-jährige Rollerfahrer zu dem Pkw nicht machen. Den aufnehmenden Beamten kamen Zweifel an der Schilderung des Unfallherganges durch den Rollerfahrer. Aus diesem Grund sucht das Polizeirevier Künzelsau, Tel. 07940/9400, Zeugen, welche Angaben zu einem Unfall mit einem Rollerfahrer machen können.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]