Ahorn: Angeschossenes Reh gefunden

Wilderer gesucht

(ots) Ein Spaziergänger fand am Sonntagmorgen auf der Ahorner Gemarkung Jagdbogen 1, in der Nähe der Kläranlage von Buch ein angeschossenes Reh. Der hinzu gerufene Jagdausübungsberechtigte musste das Tier von seinen Leiden erlösen. Ein Jäger, der in der Nähe auf Wildschweine ansaß, hatte gegen 3 Uhr einen Schuss gehört. Dieser wurde
offensichtlich im Bereich der Kreisstraße, die von Ahorn nach Heckfeld führt, abgefeuert. Verdächtige Beobachtungen sollten dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, gemeldet werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: