Boxberg: Autodieb schwer verletzt

(ots) Ohne Führerschein, aber mit Alkohol war am Sonntagmorgen ein 23-Jähriger unterwegs. Er hatte kurz zuvor einen VW Polo gestohlen und fuhr gegen 6.50 Uhr bei Boxberg in Richtung Windischbuch. In einer Rechtskurve kam sein Wagen auf den rechten Grünstreifen, schleuderte anschließend nach links von Straße, überschlug sich mehrfach und blieb in einer Wiese liegen. Als ein Ersthelfer nach ihm schaute, saß er auf dem Rücksitz und erklärte trotz seiner schweren Verletzungen geistesgegenwärtig, seine Kumpels seien geflüchtet. Im Krankenhaus wurde er nicht nur wegen mehrerer Verletzungen behandelt, sondern musste auch eine Blutprobe abgeben. Der junge Mann hatte eine Fahne und stand außerdem offensichtlich auch unter Drogen. Am Polo entstand Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: