Mosbach: Führerschein ade –

(Symbolbild)

Mit Promille kontrolliert

(ots) Kein Kraftfahrzeug darf ein Autofahrer für die nächste Zeit nach einer
Alkoholkontrolle am frühen Donnerstag in Mosbach mehr fahren. Zwei
Beamte des Polizeireviers waren gegen 1.30 Uhr auf Streife in der
Zwingenburgstraße, als ihnen die Fahrweise eines Passatfahrers
auffiel. Die Polizisten stoppten den PKW und konnten schnell klären,
weshalb der Fahrer nicht mehr Herr seines Wagens war. Ein Alkoholtest
ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille. Darauf musste der 35-Jährige
die Beamten begleiten. Die Abgabe seines Autoschlüssels sowie einer
Blutprobe waren unumgänglich. Er muss nun mit einer Strafanzeige
rechn

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: