Mudau: Ferienkinder lernten kochen

Anspruchsvolle Küche aus regionalen Produkten

(lm) „Wir kochen uns ein Menü“ war die Motivation für 18 Jungs und Mädchen im Alter von 9-14 Jahren. Und das Menü, das Sabine Kieser und Regina Fischer zusammengestellt hatten, war durchaus unter der Rubrik „anspruchsvolle Küche aus regionalen Produkten“ angesiedelt. Dank der großzügigen „Material“-Spende des örtlichen Edeka-Marktes Vogt stand auf der Speisekarte: Hackfleischküchle und Gemüse-Käse-Küchle aus Grünkern mit Kräuterquark-Dipp und selbst gemachten Kartoffelchips und buntem Salat. Als Nachtisch hatten die Jungköche einen ebenso leckeren wie vitaminreichen Obstsalat zu Riesenschüsseln mit Vanilleeis. Insgesamt war das ganze Küchenteam äußerst konzentriert beim Kochen, aber auch beim gemeinsamen Verzehr des kunstvollen Menüs, bei dem alle Schüsseln leer gekratzt wurden. Nichts blieb übrig von den selbstgemachten Delikatessen. So waren alle gerüstet, um mit viel Spaß und Motivation anschließend alles Geschirr wieder zu spülen und die Küche auf Hochglanz zu bringen.

(Foto: Liane Merkle)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]