A 81/Ahorn: Unfallursache Übermüdung

(Symbolbild)

(ots) Drei Insassen eines Fahrzeugs wurden bei einem Unfall auf der A 81 am Samstagabend verletzt. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem BMW in Richtung Würzburg. Kurz vor der Anschlussstelle Boxberg kam der Wagen vermutlich wegen eines so genanten Sekundenschlafs des Fahrers nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte nach über 30 Metern Fahrt im Grünstreifen gegen eine beginnende Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurden er und seine beiden 23 und 28 Jahre alten Mitfahrer verletzt. Am BMW entstand Sachschaden von fast 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: