Mosbach: Verkehrskontrolle

(ots) Wie bereits
von der Polizei angekündigt, wurden den Hauptunfallursachen der Kampf
angesagt. Dies nahmen mehrere Beamte des Polizeireviers zum Anlass,
um am Montag eine Verkehrskontrolle im Mosbacher Hammerweg
durchzuführen. Ein besonderes Augenmerk richteten die Polizisten
dabei auf die bußgeldbewehrte Handynutzung sowie nicht angelegte
Gurte. Zwischen 9.45 Uhr und 11.30 Uhr trafen sie dabei neun
unangeschnallte Fahrzeuginsassen sowie zwei Handybenutzer an.
Weiterhin war ein Fahrer mit einem Auto unterwegs, dessen
Hauptuntersuchung bereits über acht Monate abgelaufen war. Die
Verkehrssünder müssen nun mit einem Bußgeld sowie teilweise mit einer
Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

6 Kommentare

  1. Diese Kontrollen finden auch auf der B27 statt in Mosbach….irgendwo steht da immer einer und beobachtet….berichtet seinen Kollege dann über Funk das Kennzeichen. …und zack steht dann vorne am Parkplatz der Polizei einer mit Kelle… 🙂 ich war ja als Gurtmuffel auch dabei. ..30.- na ja die nächsten beiden malen wo die Kontrolle wieder war….war ich nicht dabei :)) denn….ich war angeschnallt :p

    • Ja klaaaaar zu mindest nach der Frühschicht. …ansonsten muß ich ehrlich sagen…bin eine große anti Gurt fahrerin…wobei ich bei meinen Kindern sehr viel wert drauf lege das sie sich anschnallen. ..das predige ich jeden morgen….anschnallen und langsam fahren….aber selbst…mmmh braucht das anschnallen doch noch bisserl Übung. ..aber steigerungsfähig 😉 eben durch diese Kontrollen 🙂

    • Und mal abgesehen davon….weis man nie wo diese Kontrollen gerade sind zu mindest in der einen Woche wo ich kontrolliert worden bin ohne Gurt stand dort noch zwei mal eine Kontrolle. ..wäre mir ja doof vorgekommen 3mal ohne Gurt kontrolliert zu werden 😉 wären ja immerhin dann schon 90.- Tacken :/ 30.- haben mir gereicht…. 🙂

Kommentare sind deaktiviert.