Mosbach: HaBaMos feiern Turniersieg

Drei Spiele – drei Siege für das Landesliga-Team

  (pm) Die Handballabteilung des TV Mosbach war am vergangenen Samstag Gastgeber eines Blitzturniers für Männermannschaft. Bei tropischen Temperaturen spielten mit den zwei Landesligisten HG Königshofen/Sachsenflur und TV Mosbach I sowie Bezirksligist HSG Bruchsal/Untergrombach und der Aufsteiger in die Bezirksklasse, der TV Mosbach II, insgesamt vier Mannschaften um den Turniersieg.

Im Auftaktspiel zwischen der HSG Bruchsal/U. und dem TV Mosbach II setzten sich die favorisierten Gäste nach anfänglichen Schwierigkeiten letztendlich mit 21:16 durch. Im Landesligaduell zwischen dem TV Mosbach I und der HG Königshofen/Sachsenflur sah man eine spannende Begegnung auf Augenhöhe. Nach 11:11 in der Halbzeitpause erspielten sich die Taubertäler im zweiten Durchgang eine 15:17-Führung, die aber der TV Mosbach postwendend drehte und sich letztendlich mit einem knappen 22:21 durchsetzte.

Im Mosbacher Duell zwischen dem TV Mosbach 1 und TV Mosbach 2 setzte sich die erste Mannschaft standesgemäß mit 32:15 durch. Im Spiel zwischen der HG Königshofen/S. und der HSG Bruchsal/U. hielten die Bruchsaler bis zum 11:10 lange dagegen, bis zum Ende konnte sich der Favorit aus Königshofen dann doch deutlich mit 23:16 durchsetzen.

Eine klare Sache war dann auch die Partie zwischen dem TV Mosbach 2 und der HG Königshofen/S. Hier setzten sich die Gäste mit 32:17 durch. Im abschließenden Spiel zwischen dem TV Mosbach 1 und der HSG Bruchsal/U. erspielten sich die Gäste zunächst eine 12:14-Führung. Im zweiten Durchgang legte der TV Mosbach dann einen Gang zu und holte sich mit dem 28:26-Erfolg den Turniersieg.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: