Buchen: 1.000 Lose für Not leidende Tiere

(mt) Am ersten Schützenmarkt-Sonntag waren ehrenamtliche Helfer und Mitglieder des Tierschutzvereins Buchen und Umgebung e.V. mit einer Tombola vertreten. Es wurden über 1.000 Lose zu Gunsten Not leidender Tiere verkauft.
Auch am kommenden Sonntag, den 11.09.2016, werden weitere Lose an einem Stand vor dem Buchener Rathaus verkauft sowie Spenden entgegen genommen.
Die Verantwortlichen des Tierschutzvereins Buchen bedanken sich schon jetzt bei allen Helfern und Unterstützern.


(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: