Rainer Houck im ersten Wahlgang wiedergewählt

Bei den Bürgermeister-Wahlen in der knapp 4.000 Einwohner großen Gemeinde Schefflenz waren heute neben Amtsinhaber Rainer Houck (CDU) Lehrer Michael Öhlschläger, Unternehmer Sacettin Bakan und Rentner Alfred Wilhelm (Nein-Idee) angetreten.
Im ersten Wahlgang erreichte Houck mit 71,2 Prozent (1.524 Stimmen) und ist damit für weitere acht Jahre im Amt bestätigt.

Michael Öhlschläger erhielt 242 Stimmen und damit 11,3 Prozent. 24 Wähler machten ihr Kreuz bei Alfred Wilhelm von der Nein-Idee, was einem Anteil von 1,1 Prozent entspricht. Sacettin Bakan erhielt 338 Stimmen (15,8 Prozent).

Die Wahlbeteiligung lag bei 66,7 Prozent.

Die Wahl in den Ortsteilen:

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]