Walldürn: Polizeiposten unter neuer Leitung

(Symbolbild)


(Foto: pm)
Bereits seit Anfang August steht der Polizeiposten Walldürn unter
neuer Leitung. Nun wurden dem neuen Chef, Polizeihauptkommissar
Michael Schurz, auch offiziell die Amtsgeschäfte übertragen. Im
Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Diensträumen der Walldürner
Polizeidienststelle wurde PHK Schurz durch Kriminaloberrat Martin
Fessner, dem Leiter der Polizeireviers Buchen, in sein neues Amt
eingeführt. Er löst Polizeihauptkommissar Jörg Leitner ab, der im
Frühjahr dieses Jahres seinerseits die Leitung des Polizeipostens
Adelsheim übernahm. Michael Schurz hatte dort zuletzt die
Stellvertretung des Postenleiters inne. Der 50-jährige Hauptkommissar
begann im Jahr 1984 seine Ausbildung bei der Polizei und hat auf den
zahlreichen Stationen seiner polizeilichen Laufbahn viel Erfahrung
gesammelt. Als Walldürner kennt er seinen Einsatzbereich sehr gut.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]