Ahorn: Auffahrunfall – 52-Jährige verletzt

(Symbolbild)

(ots)    Leichte Verletzungen hat am Montagmorgen eine 52-jährige Frau bei einem Unfall auf der B292 im Bereich Ahorn erlitten. Sie fuhr gegen 7.35 Uhr von der Autobahn 81 kommend in Richtung Boxberg und musste ihren Ford aufgrund eines Pannenfahrzeugs auf der Fahrbahn bis zum Stillstand abbremsen. Ein hinter ihr fahrender 17 Jahre alter Jugendlicher (begleitendes Fahren) bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das Heck des Fords auf. Die Frau erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf
zirka 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]