VR-Go-Clubmitglieder im Europa Park

Bei strahlendem Sonnenschein einem tollen Tag genossen


(Foto: pm)
Rust. (vb) Nervenkitzel, Spannung und Adrenalin… das erlebten die über 40 VR-Go-Clubmitglieder bei ihrem Besuch in „Europas schönstem Freizeitpark“. Ende September ging es in den frühen Morgenstunden bereits los auf den Weg nach Rust. Die Vorfreude auf den Besuch im Europa Park war bei allen Teilnehmern groß. Die Clubmitglieder nutzten den Tag, um die vielen verschiedenen „Länder“ zu erkunden. Beeindruckt waren die Jugendlichen vor allem von den rasanten Achterbahnen in luftiger Höhe. Da war Spaß und Action garantiert. Der Park zeichnet sich auch durch die „Liebe zum Detail“ aus, so war er zu dieser Jahreszeit mit tausenden Kürbissen geziert. Der Tag wurde voll ausgenutzt, bis alle am Abend wieder die Heimreise antraten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]