Haßmersheim: 7.000 Euro Schaden

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro entstand bei einem Unfall am Donnerstag in Haßmersheim. Mit einem VW Caddy befuhr eine 43-Jährige die Ehrenmalstraße und wollte die Theodor-Heuss-Straße geradeaus überqueren. Dabei übersah sie wahrscheinlich den aus Richtung Hüffenhardt kommenden Audi A4 einer 34-Jährigen. Einen Unfall konnten die beiden Autofahrer nicht verhindern, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]