Mudau: Einbruch in mehreren Scheunen

(Symbolbild)

(ots) Am vergangenen Freitagmorgen stellte ein 56-jähriger Besitzer einer
landwirtschaftlichen Scheuer auf dem Gewann Hoffeld fest, dass offensichtlich in sein Gebäude eingebrochen wurde. Bislang unbekannte Täter überwinden das mit einem Bügelschloss gesicherte Tor und gelangen in das Innere des Gebäudes. Dort entwenden sie eine Stihl
Motorsense, weitere Ma-schinen wie Stromaggregat und Rasenmäher
blieben zurück. Auch eine ca. 800 Meter weiter weg befindliche Scheuer gehen die Unbekannten an. Auch hier knacken der oder die Täter das Bügelschloss indem sie es aufzwicken. Hier wurde evtl. nur Dieseltreibstoff aus den landwirtschaftlichen Maschinen abgezapft.
Zeugen die Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]