MFV schlägt den SV Könighofen

Symbolbild

FV Mosbach – SV Königshofen 2:0

Mosbach. (md) Das Match gegen Königshofen sah der Coach als sehr schwere Aufgabe, „denn Königshofen ist in sehr guter Verfassung und kommt mit viel Selbstvertrauen nach Mosbach“. Einfache Fehler die unnötig zu Gegentoren führen galt es zu vermeiden. Die ersten zehn Minuten des Spiels fand nur in der Hälfte der Königshofener statt, Königshofens Stürmer Karsli hatte seinen ersten Lauf aufs leere Mosbacher Tor, was von Fenzl entschärft wurde. Den Pfosten traf Bender nur zwei Minute später, was Glück für die Gäste war. In der 18. Min prüfte wiederum Karsli das Können von Wastl, der problemlos hielt. Den Nachschuss parierte er zur ersten Ecke Gäste. Ein Raunen ging durchs Mosbacher Stadion als Thal nach Vorlage von Schaffrath in der 29. Minite knapp übers Tor schoss. Ein Freistoß aus 25 m parierte zwei Minuten später Wastl bravourös. Kurz vor der Halbzeit waren es Henning und nochmals Karsli, die ihr Glück versuchten. Doch man ging torlos in die Halbzeit.

Werbung
Nach dem Seitenwechsel war es Thal der den ersten Schuss auf Hennings Tor platzierte. Den fälligen Treffer erzielte Bender nach einer Stunde Spielzeit nach Vorlage von Diemer. Eine weitere Chance durch Bender in der 66. Minute wurde vom Torhüter abgewehrt. Das Führungstor gab Sicherheit und der MFV machte sein Spiel. Schneider gab Wierz in der 88. Minute die Vorlage, noch zum verdienten 2:0 zu erhöhen.

Hinzuzufügen ist noch die souveräne Leitung des Spiels durch Schiri Kuhn und seine Assistenten.

Daten zur Partie:

  • FV Mosbach: Wastl, Malinovski, Ara (88: Bott) Hiller, Fenzl, Bender (84. Dogan), Beyer, Diemer (67. Wierz), Heeg, Thal (56. Schneider), Schaffrath
  • SV Königshofen: Hönig, Henning, Ulshöfer, Matha, wolf, Wagner, Karsli, Michelbach (46. Funke), Baumann, Schwenkert, Hefner (68. Neckermann)
  • Tore: 60. Min. 1:0 Benjamin Bender; 88. Min. 2:0 Tom Wierz
  • Schiri: Moritz Kuhn (Pforzehim)
  • Zuschauer: 130
  • Eckbälle 8:2

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]