Mosbach: Bürgerstiftung erhält Gütesiegel


 Gütesiegelübergabe zur Jubiläumsfeier: Wolfgang Anders (re.), Leiter des Arbeitskreises Bürgerstiftungen, und Ulrike Reichart, Leiterin der Initiative Bürgerstiftungen, überreichten im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag der Bürgerstiftungsbewegung die Gütesiegel-Urkunde an Klaus Saffenreuther (Mitte) von der Bürgerstiftung für die Region Mosbach. (Foto: Lidia Tirri)

Mosbach (pm) Im feierlichen Rahmen der Festveranstaltung „20 Jahre Bürgerstiftungen in Deutschland“ in Berlin wurde der Bürgerstiftung für die Region Mosbach das Gütesiegel für Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen verliehen.

Im August 2016 hat sich die Bürgerstiftung für das Gütesiegel beworben. Eine unabhängige Jury prüfte die eingereichten Unterlagen, insbesondere auf die zu erfüllenden 10 Merkmale einer Bürgerstiftung. Unabhängigkeit, Gemeinwohlorientierung, Transparenz und offene Strukturen sind nur einige Merkmale die für das Gütesiegel verpflichtend sind.

Die Bürgerstiftung für die Region Mosbach steht seit 2002 für Bürgerhilfe in der Region. Viele Helfer engagieren sich ehrenamtlich für Ihre Mitmenschen z.B. bei Aktionen und Events oder in den Arbeits- und Projektgruppen der Stiftung. Eines der größten Sammelprojekte ist die Bürgerstiftungsbude auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt.

Werbung
Die ehrenamtlich Engagierten verkaufen über drei Wochen Glühwein und Chilli con Carne für den guten Zweck. Hier werden viele helfende Hände benötigt um dieses Projekt zu stemmen. Der Erlös fließt zurück in die Region.

Vorstandsvorsitzender der Volksbank Mosbach sowie Stiftungsvorstand Klaus Saffenreuther ist es von Beginn an eine Herzensangelegenheit gewesen, das Thema „Bürger helfen Bürgern“ in der Region Mosbach voranzutreiben. Für den Erfolg der Bürgerstiftung geht ein großer Dank an alle, die die Stiftung, ob finanziell oder mit helfender Hand, in 14 Jahren unterstützt haben. Sie alle tragen mit Ihrem Engagement dazu bei unsere Region noch besser zu machen.

Die Freude über das „zertifizierte Tun und Wirken“ ist daher sehr groß und auch ein Beweis für die richtige Richtung, welche die Bürgerstiftung von Beginn an eingeschlagen hat. Das Gütesiegel wird einer Bürgerstiftung für zwei Jahre verliehen. Sie kann sich vor Ablauf jedoch erneut für diese Zertifizierung bewerben.

Die Bürgerstiftung freut sich über jeden weiteren Helfer, Unterstützer und Interessierten und vor allem über Informationen zu förderwürdigen Projekten in der Region Mosbach.

Infos im Internet:
www.buergerstiftung-mosbach.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]