Reichartshausen: Hinweise zu silbernem Audi

(Symbolbild)

Unfall auf der L 532/K 4191

(ots) Am Samstag gegen 10.20 Uhr kam es auf der L 532/K 4191 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher – der Fahrer eines silbernen Audi Q3, Q5 oder Q 7 – unerlaubt entfernt hat. Eine 20-jährige Fiat Seicento-Fahrerin war in Richtung Aglasterhausen unterwegs, als ihr ein silberner Audi z.T. auf ihrer Fahrspur und mit hoher Geschwindigkeit entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, musste die junge Autofahrerin ausweichen und geriet dabei auf den Grünstreifen. Der Fiat überschlug sich und kam auf dem Fahrzeugdach liegend zum Stillstand. Sie wie auch das siebenjährige, mitfahrende Kind konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide in einem nahegelegenen Krankenhaus weiterversorgt. Den nicht mehr fahrbereiten Fiat transportierte ein Abschleppunternehmen ab. Der Fahrer des silbernen Audi kümmerte sich nicht um den Vorfall und entfernte sich unerlaubt. Die Beamten des Polizeireviers Sinsheim ermitteln nun wegen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Fahrer unter Tel.: 07261/6900.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]