Allfeld: Einbruch in Kindergarten

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit von Freitag, 30.September bis Dienstag, 04.Oktober,
hebelte ein unbekannter Täter, dilettantisch ein Bürofenster eines
Kindergartens in Allfeld auf. Nachdem der Unbekannte ins Büroinnere
kam, brach er dort einen Schrank und einen Rollcontainer auf. Mit
einem noch unbekannten Bargeldbetrag aus einer kleinen Geldkassette
flüchtete er schließlich.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

2 Kommentare

  1. Allfeld….unbekannte entwendeten meine schlagbohrmachine aus dem keller, welcher wegen hochwasserschaden nicht fest verschlossen werden konnte…klar, bin selbst schuld, denkt ja niemand dran, das in allfeld jemand was klauen könnte…. aber wen interessierts schon….könnte wetten das ich die in 100 Meter Umkreis finden würde wenn ich suchen dürfte….aber nochmals, wen interresierts…kein schwein

Kommentare sind deaktiviert.