Fahrenbach: Unfall zweier LKW

(Symbolbild)

(ots) Auf der Landesstraße 525 zwischen Wagenschwend und Robern kam es am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Auf der kurvenreichen Strecke streiften sich ein orangefarbener und ein weißer Laster mit den Außenspiegeln, die beide zu Bruch gingen. Die Fahrer erlitten hierbei leichte Verletzungen.
Der Fahrer eines weißen Iveco setzte seine Fahrt mit seinem Gefährt
unvermittelt in Richtung Wagenschwend fort, meldete sich aber später
bei der Polizei. Der Lenker des orangenen Daimler Atego hielt an der
Unfallstelle an. Beide Fahrer gaben an, dass jeweils der Andere zu
weit auf die Gegenfahrbahn geraten ist. In diesem Zusammenhang sucht
die Polizei Mosbach Zeugen. Insbesondere der Fahrer eines Motorrads,
der vom Nutzer des orangenen LKW angehalten wurde, könnte
sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen machen. Das Revier ist
unter 06261/809 0 zu erreichen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]