Heuschrecken statt Steaks – Insekten-Büffet im Fideljo

Ein Vortrag von Ingrid Bunker

Mit Kostproben vom Insektenbuffet


(Foto: privat)
Mosbach. Während in der Kultur- und Begegnungsstätte Fideljo (Neckarburkener Straße 2 – 4, 74821 Mosbach) ansonsten die mediterrane Küche dominiert, bringt die australische Umweltwissenschaftler Ingrid Bunker am Freitag, den 21.10.2016, ab 20:00 Uhr, für unsere europäischen breiten völlig ungewohnte Leckerbissen mit, die im anderen Teilen der Erde seit Generationen den Speiseplan nicht nur bereichern, sondern das Überleben überhaupt erst möglich machen.

Die Rede ist von Insekten. Und Ingrid Bunker, die bereits seit als Kind bei den australischen Ureinwohnern erfahren durfte, dass Insekten sehr lecker sind, wird ihrem Publikum an diesem Abend mitnehmen zu einer kulinarischen Reise um die Welt, bei der natürlich die proteinreichen Sechsbeiner im Mittelpunkt stehen.

Werbung
Dabei wird die Wissenschaftlerin nicht nur auf den Nährwert der Insektennahrung eingehen, sondern auch nachweisen, dass man in Abkehr von der Massentierhaltung in westlichen Industrienationen mit Insekten einen Schlüssel in der Hand hält, der das Welternährungsproblem mit lösen und damit Hunger beseitigen kann.

Außerdem zeigt sie auf, wie man diese nachhaltige Nahrungsquelle auch für die Menschen in Europa auf den Speiseplan bringen kann, ohne dass jeder Einzelne seinen Ekel überwinden muss.

Außerdem steht Ingrid Bunker, geboren und aufgewachsen in Australien, die wie bereits erwähnt, schon als Kind mit den australischen Ureinwohnern Insekten gesammelt und gegessen hat, für Fragen den Publikums zur Verfügung. Aktuell testet Bunker immer wieder neue Rezepturen mit Insekten, um Menschen von dieser Möglichkeit der Ernährung zu überzeugen. Auch in ihrer Masterthesis an der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel beschäftigt sie sich aktuell mit Themen der nachhaltigen Ernährung.

Damit die Zuhörer die vorgestellten Nahrungsmittel probieren können, steht ein „Insekten-Büffet“ bereit. Zur Deckung der Kosten wird ein Beitrag von 4 Euro erhoben.

  • Heuschrecken statt Steaks – was essen wir in Zukunft?
  • Ein Vortrag von Ingrid Bunker
  • Mit Kostproben vom Insektenbuffet
  • Am Freitag, den 21.10.2016, 20:00 Uhr
  • fideljo, Neckarburkener Straße 2 – 4, 74821 Mosbach

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]