Buchen: An LKW vorbeigequetscht

(Symbolbild)

(ots) 4.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch, gegen 11 Uhr, bei
einem Unfall in Buchen. Ein 87-Jähriger war mit seinem BMW auf der
Hochstadtstraße in Fahrtrichtung Musterplatz unterwegs. Zur selben
Zeit stand dort der LKW eines 58-jährigen Lieferanten mit
eingeschaltetem Warnblinklicht am Straßenrand. Der Abstand des LKW
zum rechts angrenzenden Mauerwerk betrug lediglich knapp zwei Meter.
Offenbar unterschätzte der heranfahrende 87-Jährige die Breite seines
PKW und presste diesen in die Engstelle. Dabei entstand sowohl am BMW
als auch am LKW erheblicher Schaden. Verletzt wurde bei diesem
Manöver glücklicherweise niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: