Weikersheim: Nicht mit der Polizei

(Symbolbild)

Ein 21-Jähriger steht im Verdacht seinen Opel Corsa ohne
Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss am Mittwoch in Weikersheim
geführt zu haben. Durch eine Polizeistreife wurde der Fahrer des Opel
Corsa einer Kontrolle auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in
Weikersheim unterzogen. Hierbei verstrickte er sich in Widersprüche
bezüglich seiner Personalien und der Fahrerlaubnis, knickte jedoch
kurze Zeit später ein und gab alles zu. Der 21-Jährige ist nicht im
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter Marihuana Einfluss
stand. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis
und Fahrens unter Drogeneinfluss rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]