Bad Mergentheim: Grusel-Clown als Ausrede

(Symbolbild)

Verbotener Gegenstand bei Fahrzeugkontrolle gefunden

(ots) Bei einer allgemeinen Fahrzeugkontrolle konnten Polizeibeamte am frühen Dienstagmorgen in Bad Mergentheim bei einem 19-Jährigen unter seinem Beifahrersitz einen sogenannten Teaser auffinden und sicherstellen. Als Begründung gab der junge Mann gegenüber den Polizisten an, dass er diesen bei sich im Fahrzeuge habe, da die sogenannten Grusel-Clowns auch in Bad Mergentheim ihr Unwesen treiben würden. Der 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige, da es sich beim dem Teaser um eine verbotenen Waffe handelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: