Billigheim: In Gegenverkehr geschlittert

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich weil eine
Autofahrerin am Dienstag mit ihrem PKW zu schnell unterwegs war, verursachte sie bei Billigheim einen Unfall. Kurz nach 6 Uhr fuhr die 26-Jährige mit einem Opel Corsa von Billigheim in Richtung Sulzbach. Auf der regennassen Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über den PKW
und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Opel seitlich gegen einen VW Caddy. Die Fahrzeuge wurden massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von über
20.000 Euro. Die mutmaßliche Unfallverursacherin sowie der 32-jährige
VW-Fahrer blieben unverletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]