Bad Mergentheim: Tödliche Flucht

(Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen zum tödlichen Verkehrsunfall

(ots) Die Polizei sucht nach dem Verkehrsunfall am Mittwochabend bei Bad Mergentheim nach Zeugen. Wie berichtet flüchtete ein 51-Jähriger mit seinem Motorrad, als ihn eine Streife der Polizei kurz vor 18 Uhr am Kreisverkehr Herrenwiese zur Kontrolle anhalten wollte. Auf der Flucht kam das Motorad vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur und prallte dort mit einem entgegen kommenden VW Golf zusammen. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort, sein Sozius wurde schwer, der Golf-Fahrer leicht verletzt (NZ berichtete).

Zeugen, die das Motorrad vor der beabsichtigten Kontrolle oder auf der kurzen Strecke der Flucht beobachteten, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Tauberbbischofsheim, Telefon 09341 60040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]