Buchen/Mosbach: Gefährliche Fahrweise

(Symbolbild)

(ots) Zeugen, die am Mittwochabend, zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr,
ein Taxi mit auffälliger Fahrweise auf der Strecke von Buchen – B27-
nach Mosbach und Richtung Sinsheim den Hohberg hoch beobachtet haben
sucht die Polizei. Der Fahrer des Taxis fuhr zeitweise ruckartig und
in Schlangenlinien. In Dallau vor einer dortigen Ampel wäre der
Taxifahrer fast auf ein Auto mit BCH-Kennzeichen vor ihm aufgefahren.
Auf den Hohberg (B292) fuhr der Mann extrem langsam, während er beim
Bergabfahren mit seinem Fahrzeug wieder ins Schlingern geriet. Zeugen
und Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeiposten Aglasterhausen
unter der Telefonnummer 06262 9177080 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]