Keine Chance gegen überlegene Gäste

Symbolbild

SG Scheidental /Wagenschwend II – SV Obrigheim 0:2 (0:1)

(ha) Gegen den SV Obrigheim hatte die SG die erste Torchance, doch der Schuss von Silvan Klotz verfehlte das Tor der Gäste knapp. Viele Torchancen kamen im Verlaufe der Begegnung nicht dazu, denn die Gäste aus Obrigheim bestimmten die Begegnung klar und kamen in der achten Minute zur 0:1-Führung.Biis zur Pause sahen die Zuschauer dann das gleiche Bild, Obrigheim hatte mehr Ballbesitz und die SG kämpfte gegen die Überlegenheit der Gäste an.

Nach dem Wechsel wurde die Partie zunächst zerfahrener wobei Obrigheim fast immer die Partie im Griff hatte, ohne dabei zu glänzen. Die SG kämpfte, hatte es aber schwer zu guten Tormöglichkeiten zu kommen. In der 68. Minute erzielte Obrigheim durch Bastian Gehrig das 0:2 und in der 87. Minute machte Janik Bieler mit dem 0:3 den Sack zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]