Mosbach: Rauchentwicklung

(Symbolbild)

(ots) Zu einem vermeintlichen Küchenbrand kam es Sonntagnacht, gegen 22.45 Uhr, im Mosbacher Buchenweg. Bewohner des Mehrfamilienhauses bemerkten den Rauch und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Zu einer Brandentwicklung war es glücklicherweise nicht gekommen. Durch das Essen, welches offensichtlich bei eingeschaltetem Herd in der Pfanne vergessen wurde, entstand der starke Rauch. Die eingesetzten Kräfte konnten den Wohnungsinhaber retten. Er wurde zur Vorsorgeuntersuchung ins Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]