Pop & Rock in außergewöhnlicher Klangdimension

Konzerte des Chors „Maranatha“


(Foto: Wolfgang Weniger)
Buchen/Osterburken. (ww) Pop- und Rockmusik in einer außergewöhnlichen Klangdimension präsentiert der Chor Maranatha im Rahmen zweier Konzerte am 19. November in Buchen und am 20. November in Osterburken.

25 Jahre besteht „Maranatha“ mittlerweile und wird anlässlich seinem Geburtstag mit einem besonderen musikalischen Geschenk seinen treuen Zuhörern und Fans aber vielleicht auch den nun neugierig Gewordenen ein besonderes Erlebnis bereiten.

Werbung
Unvergessliche Popsongs aus fünf Jahrzehnten deren Texte zum Nachdenken anregen und eine immer noch zeitgemäße Botschaft vermitteln, wird der Chor mit mehr als 100 Stimmen und eigener Band präsentieren. Lieder von The Byrds, Huey Lewis aus den 60ziger Jahren sind dabei ebenso vertreten wie Michael Jackson, Christina Stürmer oder Robbie Williams.

Die zumeist bekannten Lieder erscheinen in einem neuen Gewand und wurden – wie bei „Maranatha“ üblich – für einen großen Chor mit Band arrangiert. Der Eintritt zu diesen beiden außergewöhnlichen Konzerten, bei dem sich in stimmungsvollem beleuchteten Altarraum stille meditative Momente mit stimmgewaltigen Passagen und mitreißen groovigen Songs abwechseln, ist frei.

Das Konzert am 19. November in Buchen findet in der Pfarrkirche St. Oswald statt und beginnt um 20 Uhr. Einen Tag später gastiert der Chor in Osterburken in der katholischen Kilianskirche, wo das Konzert bereits um 17 Uhr beginnt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: