Beerfelden: Reiternachwuchs erneut erfolgreich

Vorfreude auf die Saison 2017 sehr groß


(Foto: pm)
(ra) Auch beim 16. Erbacher Breitensportturnier am letzten Oktoberwochenende waren die Kinder vom Beerfeldener Reit- und Fahrverein wieder sehr erfolgreich. Die Anreise hatte sich gelohnt, das Turnier bildete einen gelungen Jahresabschluss für die Saison 2016.

Im Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp siegten Leon Sauer auf Ocean und Till Eichmann auf Wirbelwind in ihrer Abteilung und auch die beiden zweiten Plätze gingen an Beerfelden mit Shirin Mader auf Mary und Kristina Kiermeier auf Maja.

Werbung
Bei Schritt-Trab siegte Romy Wieprecht mit Paul, die zweiten Plätze gingen an Leonie Kaupa mit Bella Gamba und Lilou Jama auf Ocean.

Auch in der Führzügelklasse verbuchte der RFVO einen Doppelsieg. Stella Rose Mader mit Mary und Felix Beck mit Wirbelwind hießen die stolzen Sieger.
Im Geschicklichkeitswettbewerb mit 20 Startern konnten immerhin fünf Platzierungen im Mittelfeld errungen werden, von Till Eichmann, Shirin Mader, sowie den Geschwistern Kim, Karina und Kristina Kiermeier.

Der Geschicklichkeitswettbewerb mit Sprüngen wurde dann wieder vom Beerfeldener Nachwuchs dominiert. Es siegte Kim Kiermeier auf Maja vor ihrer Schwester Karina Kiermeier, ebenfalls auf Maja.

Nach dieser schönen Erfolgsserie freut sich das Team bereits auf die Saison 2017.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: