TBB: Schule-Einbrecher erbeuten iPads

(Symbolbild)

(ots) Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Freitagabend und Mittwochmorgen in eine Schule in der Tauberbischofsheimer Wolfstalflurstraße ein.

Hierzu brachen sie ein Fenster auf. Im Gebäude wurden dann verschlossene Türen aufgehebelt, sodass die verschiedenen Räume betreten werden konnten. Entwendet wurden nach bisherigen Feststellungen mehrere iPads im Wert von einigen Tausend Euro. Der angerichtete Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

Die Polizei Tauberbischofsheim sucht dringend Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum im Bereich der Schule verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Hinweise zum Verbleib der gestohlenen iPads machen? Wem wurden solche Geräte angeboten? Hinweise unter Telefon 09341 810.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]