Hardheim: Fußgänger angefahren

(Symbolbild)

(ots) Leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein 14-jähriger
Fußgänger bei einem Unfall in Hardheim. Zuvor war eine 76-Jährige mit
ihrem Fiat in der Walldürner Straße unterwegs. Auf Höhe der Eimündung
zur Riedstraße kam die Frau vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit
nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dabei einen dort gehenden
Jugendlichen an. Dieser stürzte durch den Aufprall und verletzte sich
dabei leicht. Der 14-Jährige wurde zur Überprüfung ins Krankenhaus
gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]