Lauda-Königshofen: Wasserdampfalarm

(Symbolbild)

(ots) Einen Brandalarm gab es am Donnerstagvormittag in der
Asylantenunterkunft in der Würzburger Straße in Lauda-Königshofen.
Die angerückten Feuerwehren aus Lauda, Gerlachsheim und
Tauberbischofsheim evakuierten die Bewohner aus dem Gebäude. Löschen
mussten die Einsatzkräfte allerdings nicht. Der Brandalarm löste aus,
weil ein Bewohner einen Wasserkocher in Betrieb hatte der aus diesem
austretende Wasserdampf an den Brandmelder geriet. Es wurde niemand
verletzt und es entstand kein Sachschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: