Buchen: Verkehrsunfall

(Symbolbild)

Zwei leichtverletze Fahrzeugführer

(ots) Am vergangenen Freitag, gegen 16.15 Uhr, ereignete sich in der
Max-Born-Straße, Höhe Einmündung Carl-Benz-Straße, ein Verkehrsunfall
mit zwei Pkw, bei dem die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt
wurden. Hierbei fuhr die 60-jährige Lenkerin eines Pkw Skoda Fabia
die Max-Born-Straße in Richtung Carl-Benz-Straße. Dort übersah sie
wohl den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 28-jährigen
Lenker eines Audi A4. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß,
beide Pkws wurden stark unfallbeschädigt. Es entstand Sachschaden von
insgesamt 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: