Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3119

(Symbolbild)

(ots) Am Freitagabend (04.11.2016) gegen 19:00 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann aus Rothenberg mit seinem Pkw Mercedes Vito die L3119 von Beerfelden kommend in Richtung Finkenbach. In einer scharfen Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug weggeschleudert und blieb in einer Wiese liegen. Der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die L3119 war für die Dauer der Unfallaufnahme zu der auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde und Bergungsarbeiten für 4 Stunden voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 15.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]