BFV-Vereinsdialog beim SC Weisbach

Weisbach. (be) Zum Vereinsdialog am Samstag den welcher im Rahmen der Zukunftsstrategie Amateurfußball und des DFB Masterplans stattfindet, stattete der Präsident des Badischen Fußballverbandes Ronny Zimmermann und der Geschäftsführer des BFV Uwe Ziegenhagen dem SC Weisbach einen Besuch ab.

Die Vorstandschaft und der Förderverein des SC Weisbach zeigten sich hoch erfreut, dass die Verbandsspitze den SC Weisbach zum Vereinsdialog besuchte und der 1. Vorsitzende Bernd Ebert begrüßte im Weisbacher Bürgersaal die Gäste des BFV, den Fußballkreisvorsitzenden Helmut Fromm des Fussballkreis Mosbach sowie Reinhard Jakob und Bernhard Steck als weitere Vertreter des Fußballkreis.

Nach einem kurzen Überblick über die Vereinsstruktur des SC Weisbach mit den Abteilungen 1. Mannschaft, AH-Mannschaft und Gymnastikfrauen ging es in eine 90-minütige lockere Gesprächsrunde. Zunächst betonte der BFV-Präsident die Wichtigkeit des direkten Austauschs und die Kommunikation mit den Vereinen, nur so können die Probleme erkannt und entsprechende Maßnahmen umgesetzt werden.

Werbung
Danach wurde auf die vereinsspezifischen Themen eingegangen. Daniel Haas (1. Vorsitzender) erläuterte die strukturellen Probleme eines kleinen Vereins wie des SCW. Es müsse das Ziel sein, soviel Leute wie möglich aktiv in das Vereinsleben einzubinden. Emanuele Zerbo (SpAV) stellte die aktuelle sportliche Situation dar und zeigte auf, dass es in den letzten Jahren gelungen ist alle jungen Spieler in die 1.Mannschaft zu integrieren.

Danach wurde über die Themen Eigenständigkeit oder Flexibilisierung des Spielbetrieb diskutiert. Jochen Ebert (C-Jugendtrainer) ging anschließend auf das Thema Jugendfußball in Waldbrunn ein und betonte, dass es immer schwerer wird, alle Jugendmannschaften in Waldbrunn zu besetzen. Hier seien gemeinsame Anstrengungen aller Fußballvereine in
Waldbrunn erforderlich.

Zum Schluss der Gesprächsrunde zeigte Uwe Ziegenhagen die Möglichkeiten und Angebote des Verbandes zur Unterstützung der Vereine auf.

Anschließend ging es zum Verfolgerduell SC Weisbach gegen SG Auerbach auf das Weisbacher Sportgelände. Die Gäste bekamen ein temporeiches und spannendes Spiel mit einem 3:2-Sieg der Weisbacher zu sehen.

Nach einer Stärkung im Sportheim endete mit dem Vereinsdialog eine rundum gelungene und interessante Veranstaltung.


Unser Bild zeigt BFV-Präsident Ronny Zimmermann (vordere Reihe 2.v.l.) und BFV-Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen (hintere Reihe 2.v.r.) sowie die Vetreter des Fußballkreis Mosbach und die Vorstandsmitglieder des SC Weisbach (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: