Junior-Abzeichen beim Musikverein Höpfingen


(Foto: privat)
Höpfingen. (pf) Der Musikverein Höpfingen führte nun bereits zum zweiten Mal das Jungmusiker-Leistungsabzeichen Junior durch und darf den Prüflingen zur bestandenen Prüfung gratulieren. Beim Junior-Abzeichen, das vereinsintern abgenommen wird, geht es um den Erwerb musikalischer Grundfertigkeiten. Zudem erhält der Verein eine wertvolle Rückmeldung über seinen Anfangsunterricht.

Werbung
Die Jungmusikerinnen und Jungmusiker wurden über fünf Monate hinweg auf das Junior-Abzeichen vorbereitet. Während dieser Vorbereitungszeit konnten die Jugendlichen ihr musikalisches Können weiter ausbauen und am Tag der Prüfung schließlich unter Beweis stellen. Die Prüfung bestand aus einem schriftlich-theoretischen sowie einem instrumental-praktischen Teil. Im theoretischen Bereich wurden grundlegende Fähigkeiten in Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung abgefragt. In der praktischen Prüfung konnten die Musikerinnen und Musiker zeigen, was sie bereits auf ihrem Instrument gelernt haben. Es wurden zum einen das Tonleiterspiel und zum anderen Vortragsstücke geprüft.

Insgesamt 15 Jugendliche haben das Junior-Abzeichen in Theorie und Praxis erfolgreich absolviert: Mario Berberich, Svenja Böhrer, Sarah Dörr, Felix Eiermann, Anna-Lena Farrenkopf, Johanna Hilpert, Tobias Häfner, Annika Janson, Felix Kaiser, Nina Kaiser, Laurin Rechner, Marisa Schell, Clara Seyfried, Jana Todtenhaupt, Mara Weinlein.

Das Bild zeigt die Jungmusikerinnen und Jungmusikern zusammen mit den Prüferinnen und Prüfern des Musikvereins Höpfingen Holger Dörr, Kerstin Schuh, Anna Kuhn, Helena Schell, Michael Kaiser, Gerd Hartmann, Elmar Schmitt und Jasmin Schmitt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: