Wertheim: Kochtöpfe in Brand

(Symbolbild)

25.000 Euro Sachschaden

(ots) 25.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Küchenbrand am
Sonntagmittag in Wertheim-Reicholzheim. Nachdem die angerückten
Feuerwehren aus Wertheim und Reicholzheim die Flammen gelöscht
hatten, konnte ermittelt werden, dass ein Ehepaar beim Mittagessen im
Wohnzimmer saß, als das Feuer in der Küche ausbrach. Offensichtlich
stand Kochgeschirr auf dem Herd, der vermutlich nicht ausgeschaltet
war. Nachdem sich der Inhalt des Geschirrs entzündet hatte, griffen
die Flammen auf das Küchenmobiliar über. Die beiden Bewohner wurden
nicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: