Mosbach – Bedrohung auf dem Polizeirevier

(ots) Am Dienstagmorgen gegen 03:30 Uhr betrat ein offenkundig
Betrunkener das Polizeirevier Mosbach und forderte die Beamten auf,
ihn nach Hause zu fahren. Als seinem Wunsch nicht entsprochen wurde,
begann der 24-Jährige gegen Scheiben und Türen zu treten und bedrohte
die Beamten. Da der Aggressor die Dienststelle nicht mehr verlassen
wollte und fortwährend gegen die Einrichtung schlug, musste er
letztlich geschlossen und in Gewahrsam genommen werden. Verletzt
wurde niemand. Die entstandenen Polizeikosten dürften jedoch für den
jungen Mann ein Vielfaches einer alternativen Taxifahrt betragen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: