Bauarbeiten auf der Neckartalbahn

Fahrplanänderungen zwischen Osterburken und Heidelberg • Busersatzverkehr zwischen Mosbach (Baden)◄►Neckargemünd

(pm) Die Deutsche Bahn führt von Dienstag, 22. November 2016, bis Samstag, 3. Dezember 2016, auf der Neckartalbahn zwischen Mosbach (Baden) und Neckargemünd Gleisstopfarbeiten durch. Auf Grund der Arbeiten kommt es zu folgenden Änderungen im Zugverkehr:

Heidelberg◄►Osterburken

Einzelne Züge werden zwischen Neckargemünd und Mosbach (Baden) durch Busse ersetzt. Im Anschluss an den SEV fahren teilweise in Richtung Mosbach (Baden) bzw. Osterburken Sonderzüge.

Bei der Linie S2 fallen die Züge 38260 und 38262 (Mosbach ab 0.25 Uhr und 1.29 Uhr) ersatzlos aus.

Werbung

RE 12065 (Heidelberg ab 21.49 Uhr) wird an bestimmten Tagen über die Elsenztalbahn umgeleitet und hält an allen RE-Halten bis Bad Friedrichshall Hbf. Die Halte Bad Rappenau Kurpark und Bad Wimpfen im Tal werden nicht bedient.

Hinweis

Die Busse halten in Neckargemünd (Bahnhofsvorplatz), in Neckargemünd Altstadt (Schwimmbad / B37), in Neckarsteinach (Bahnhof / B37), in Neckarhausen (b. Neckarsteinach) (Bahnhof), in Hirschhorn (Neckar) (Neckarsteinacher Straße, unterhalb Bahnhof), in Eberbach (Bahnhofsvorplatz), in Lindach (Gasthof Schiff), in Zwingenberg (Baden) (Gasthaus Anker), in Neckargerach (Marktplatz / VR Bank), in Binau (Gasthof Sonneneck), in Mosbach-Neckarelz (Bahnhofsvorplatz), in Mosbach West (S-Haltepunkt West) und in Mosbach (Baden) (Bleichstraße).

Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.