Schönbrunn: 29-Jährige schwer verletzt

(Symbolbild)
Werbung
Ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ereignete sich am Donnerstagabend auf der K4105. Eine 29-jährige Frau war kurz vor 20 Uhr mit ihrem Ford-Fiesta von Schönbrunn in Richtung Schwanheim unterwegs. In einer leicht ansteigenden Linkskurve kam sie kurz vor dem Kurvenende aus bislang unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr zunächst einen Leitpfosten, rollte dann die Böschung hinab und kam, nachdem sie einen Baum gestreift hatte, auf einer Wiese zum Stehen. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Auto der 29-Jährigen wurde durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schönbrunn geborgen und anschließend abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war die K 4105 bis ca. 21.45 Uhr voll gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

  1. „…aus bislang unklarer Ursache…“
    das lesen wir in letzter zeit allzuhäufig und mit nur wenig Fantasie weiss man auch was die Ursache war

Kommentare sind deaktiviert.