SG Dielbach/Strümpfelbrunn ist Herbstmeister

Vier Punkte Vorsprung nach schwerem Auswärtsspiel

SG Auerbach – SG Dielbach / Strümpfelbrunn 1:2 (1:1)

Auerbach. (mm) Die SG Dielbach/Strümpfelbrunn ist Herbstmeister der Kreisklasse A Mosbach.

Werbung
Mit einem schwer erkämpften, aber letztendlich verdienten Auswärtssieg steht man vor dem letzten Vorrundenspiel mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Die Gäste machte in der ersten Spielhälfte zu wenig aus den größeren Spielanteilen. Lediglich Luca Beisel traf mit einem Freistoß in der 33. Spielminute zum 0:1, dies allerdings mit tätiger Mithilfe des Torwarts der Gastgeber. Die Führung hielt allerdings nur bis zur 40. Spielminute. Auerbach konnte nach einem überlegt vorgetragenen Angriff zum 1:1 – Pausenstand ausgleichen.

In der zweiten Spielhälfte erspielten sich die Gäste nach der Einwechslung von Max Vogel in der 62. Minute deutliche Vorteile. Folge der Überlegenheit das 1:2 in der 70. Minute. Lucas Hehl setzte sich auf der rechten Seite durch, seine Hereingabe verwandelte Florin Helm zur Führung. Danach wurde es jedoch versäumt mehrere Chancen zur Entscheidung des Spieles zu nutzen. Auf der Gegenseite ließen auch die Gastgeber eine Großchance liegen, sodass es beim 1:2 blieb.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: