Boxberg: Mit Windrad festgefahren

(Symbolbild)

(ots) Weil sich ein Schwertransport in der vergangenen Nacht festgefahren hat, ist die Kreisstraße 2839 zwischen Berolzheim und der Abzweigung nach Schillingstadt derzeit noch immer gesperrt.

Kurz nach 1 Uhr am Dienstagmorgen geriet der Fahrer mit seinem zirka 40 Tonnen schweren Brummi beim Abbiegen in Richtung Windpark Angeltürn auf das unbefestigte Bankett. Durch das enorme Gewicht sackte das mit einer Halbschale für ein Windrad beladene Fahrzeug ein und fuhr sich sofort fest. Alle Bemühungen, den Sattelzug wieder frei zu bekommen scheiterten bislang. Durch das festgefahrene Fahrzeug war auch für drei weitere Schwertransporte Fahrtende. Sie mussten hinter dem gestrandeten Laster abgestellt werden. Derzeit laufen die Bergungsmaßnahmen weiterhin. Das Ende ist jedoch noch nicht abzusehen. Eine örtliche Umleitung besteht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: