Volles Programm bei der HA Neckarelz

Heimspiele gegen Bottwartal, Spieltage der AH-40 sowie der E-Jugend

(mb) Viel los ist am kommenden Wochenende bei der Handballabteilung Neckarelz. Waren in den letzten Wochen zumeist nur die Herren am Ball, sind diesmal gleich 4 Mannschaften aktiv.

Das Hauptspiel, zur gewohnten Zeit am Sonntag um 18.30 Uhr, bestreiten die Herren um Trainer Pejic. Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer SG Degmarn/Oedheim trifft man nun auf die 2. Vertretung der SG Schozach-Bottwartal.

Werbung
Die Gäste liegen aktuell mit 2:12 Punkten auf dem vorletzten Platz der Bezirksligatabelle. Allerdings sollte man sich von diesem Bild nicht täuschen lassen, wurden die letzten Partien doch allesamt nur recht knapp abgegeben. Die HA wird also eine ähnliche Leistung wie in der Vorwoche abrufen müssen, um endlich wieder zu punkten und zu Hause weiter ungeschlagen zu bleiben.

Das Vorspiel bestreitet die männliche B-Jugend von Trainer Wolfgang Schupp. Gegner ist hierbei ebenfalls die SG Schozach-Bottwartal. Allerdings ist die Ausgangslage eine andere: Die SG führt die Tabelle an und die Neckarelzer Jungs werden ab 16.30 Uhr auf einen starken Gegner treffen.

Bereits früher an diesem Tag werden erstmals in dieser Saison die „Alten Herren“ zum runden Leder greifen. Bei Spieltag in Gundelsheim stehen um 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 14.00 Uhr die jeweiligen Partien auf dem Plan. In den Pausen wird neben dem individuellen Regenerationsprogramm sicher auch wieder etwas Zeit bleiben, um über „die guten alten Zeiten“ zu plaudern.

Ein weiteres Highlight findet am Samstag, den 26.11.2016, in der heimischen Pattberghalle statt. Ab 13.30 Uhr startet dann nämlich der Spieltag der Nachwuchstalente der E-Jugend. Neben dem Handballsport stehen dann auch wieder andere sportliche Aktivitäten im Mittelpunkt.

Alle Teams würden sich über lautstarke Unterstützung freuen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: